"Mach Mit - Fahr Rad" - Radaktionstag Sinsheim am Samstag, 29. Juni

Auch in diesem Jahr organisieren der ADFC Rhein-Neckar und die Agendagruppe Radwegenetze eine Radaktion in Sinsheim. Ziel ist es, das Fahrradfahren in Sinsheim sichtbar zu machen.

Radfahren kann einen wesentlichen Beitrag leisten, die Klimaziele zu erreichen und den Verkehr zu entlasten, es fördert die Gesundheit und macht Spass. Radlerinnen und Radler sind eingeladen, sich zu treffen, Erfahrungen auszutauschen und miteinander einen schönen Vormittag zu erleben.

Die Radaktion beginnt am Samstag, 29. Juni, um 10 Uhr mit einer Rad-Demo durch Sinsheim. Treffpunkt ist der Burgplatz. Alle sind eingeladen mitzufahren, insbesondere auch Eltern mit Kindern. Tempo und Entfernung sind für alle geeignet. Mit der Demo durch Sinsheim wollen wir zeigen, wie wichtig eine sichere und komfortable Infrastruktur für das Fahrradfahren ist.

Der zweite Teil der Radaktion beginnt um 11 Uhr auf dem Burgplatz. Die Besucherinnen und Besucher erwarten Infostände zu verschiedenen Themen rund ums Fahrrad und kurze Redebeiträge.  Der ADFC bietet Fahrradcodierung an. Die Stadt Sinsheim stellt das Radverkehrskonzept vor, das in diesem Jahr vom Gemeinderat verabschiedet wurde. Es wird viel Gelegenheit geben, sich auszutauschen und Verbesserungen für den Radverkehr zu diskutieren. Wer die Radabstellanlage am Hauptbahnhof ausprobieren will, hat die Chance, Gutscheine zu erhalten. Die Veranstaltung dauert bis ca 13 Uhr. Schirmherr für diesen Teil der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Jörg Albrecht.

Auf dem Verkehrsübungsplatz kann von 12 bis ca 16 Uhr das sichere Fahren geübt werden. Die Verkehrswacht ist da und gibt dazu Hilfestellung.


https://rhein-neckar.adfc.de/neuigkeit/mach-mit-fahr-rad-radaktionstag-sinsheim-am-samstag-29-juni

Bleiben Sie in Kontakt