Verkehrszeichen Fahrradstraße

Verkehrszeichen Fahrradstraße © ADFC Hamburg

Stadt Heidelberg: Steubenstraße wird Fahrradstraße

Die Steubenstraße zwischen Kapellenweg und Dossenheimer Landstraße wird zur Fahrradstraße umgewandelt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im September 2023 beginnen.

Die Maßnahme ist Teil der Sofortmaßnahmen zur Förderung des Fahrradverkehrs, die dem Gemeinderat im Jahr 2022 vorgestellt wurden. Die Neugestaltung der Steubenstraße orientiert sich an den Musterstandards des Landes und folgt dem Vorbild der Gaisbergstraße in der Weststadt.

Mehr Verkehrssicherheit für alle
Die Einrichtung der Fahrradstraße in der Steubenstraße wird die Verkehrssituation für alle Verkehrsteilnehmenden sicherer machen. Gehwege werden für Menschen mit Rollator, Kinderwagen, Rollstuhl sowie für Kinder mit Lauf- oder Fahrrad wieder uneingeschränkt nutzbar sein. Im Rahmen eines Sicherheitsaudits wurden insgesamt zwölf Stellen identifiziert, die durch dieses Vorhaben verbessert werden.

Durch die Verhinderung von ordnungswidrigem Parken werden die Sichtbeziehungen an Kreuzungsbereichen verbessert. Zudem wird die Vorfahrtsregelung im Kreuzungsbereich Pfarrgasse/Steubenstraße eindeutiger gestaltet.

Dooring-Unfälle verhindern
Um die notwendige Durchfahrtsbreite für eine Fahrradstraße zu erreichen, werden sowohl für den Kraftfahrzeugverkehr als auch für Fahrräder Markierungen für die Parkangebote angebracht. Eine gestrichelte Linie mit einem Sicherheitsabstand von 0,75 Metern beziehungsweise 0,50 Metern zum ruhenden Verkehr soll sogenannte Dooring-Unfälle verhindern.

Das Parken in der Steubenstraße im Abschnitt zwischen Pfarrgasse und Untere Kirchgasse wird künftig nur einseitig erlaubt sein, da das Gehwegparken in diesem Bereich nicht den rechtskonformen Mindestbreiten entspricht.

Im öffentlichen Raum stehen zukünftig 55 Parkplätze zur Verfügung. Es werden 38 Anlehnbügel für 70 Fahrräder sowie drei Lastenräder installiert. Am südlichen Eingang der Fahrradstraße ist zudem die Einrichtung einer Radverleihstation geplant. Die bisherigen Regelungen zum Parken bleiben bestehen.

Was ändert sich durch die Umwidmung zur Fahrradstraße?
Autos können auch weiterhin durch die Fahrradstraße fahren und dort parken, da die Straße mit den Schildern „Pkw frei“ gekennzeichnet wird. Radfahrende haben in der Fahrradstraße jedoch ausdrücklich Vorfahrt und dürfen beispielsweise auch nebeneinander fahren. Autos und Motorräder dürfen Radfahrende in einer Fahrradstraße überholen, sofern dabei ein Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird und sie weder gefährdet noch behindert werden. Die Höchstgeschwindigkeit für alle Fahrzeuge in der Fahrradstraße beträgt aus Sicherheitsgründen 30 km/h.

Steubenstraße fünfte Fahrradstraße – zwei weitere in Planung
Die Steubenstraße ist mit ihren 350 Metern bereits die fünfte Fahrradstraße in Heidelberg nach der Plöck, der Gaisbergstraße, der Da-Vinci-Straße und der Franz-Marc-Straße/Fichtestraße. Damit verfügt Heidelberg bereits über rund zwei Kilometer Fahrradstraßen. Mit der Schützenstraße im Pfaffengrund und der Vangerowstraße in Bergheim sind zudem zwei weitere Fahrradstraßen in Planung.

[Quelle: Stadt Heidelberg]

Verwandte Themen

Verbindung für den Radverkehr von der Gaisbergstraße Richtung Bahnstadt

Der neue Radweg auf dem ehemaligen Güterbahndamm wird so gut angenommen, dass dieser verbessert werden muss. Vor allem…

fehlende Ausleitung

Leimen: Tinqueuxkreisel

Die Verbindungsstraße Leimen - St. Ilgen - Sandhausen wurde neu gemacht - aber leider für den Radverkehr falsch!

Radschnellweg Heidelberg – Schwetzingen

Unnötige Verzögerungen des Projektverlaufes. Rückschritt zu 2019, da alles noch mal von Vorne angefangen wird!

Dossenheimer Landstraße

Baubeginn in der Dossenheimer Landstraße erst 2024

Der ursprünglich für Herbst 2023 geplante Auftakt für die Neugestaltung der Dossenheimer Landstraße verschiebt sich nach…

Enge in der Mittermaierstraße

Verkehrsversuch Mittermaierstraße: Sichere Mittermaierstraße für ALLE!

Radweg-Benutzungspficht wurde aufgehoben, da die Kriterien dafür noch nie erfüllt waren! Zur Verdeutlichung werden…

SUV auf Radweg

„Parke nicht auf unseren Wegen“

„Bin nur mal eben beim Bäcker“ (oder um diese Jahreszeit auch gern in der Eisdiele) und schnell das Auto auf dem…

Warum wir Fahrradstraßen in Heidelberg brauchen

Die bisher beste Fahrradstraße in Heidelberg ist die Gaisbergstraße. Auf allen bisherigen Fahrrradstraßen darf leider…

Die Kriegsstraße in Heidelberg-Handschuhsheim

Heidelberg Kriegsstraße: Endlich freie Gehwege!

Die Stadt Heidelberg hat in der Kriegsstraße im Stadtteil Handschuhsheim dafür gesorgt, dass die Gehwege jetzt frei sind…

aktueller Zustand der Sickingenstraße

Sickingenstraße soll für den Radverkehr sicherer gemacht werden

In der Sickingenstraße hat der Schwerverkehr durch die Ansiedelung von Supermärkten in den letzten Jahren zugenommen.…

https://rhein-neckar.adfc.de/artikel/stadtverwaltung-steubenstrasse-wird-fahrradstrasse

Bleiben Sie in Kontakt